Liebe Karpfenfreunde,

 

Der künstlich angelegte, bis 9 m tiefe See liegt in Norditalien und ziemlich mittig zwischen Padova und Venezia.  

Inmitten der herrlichen Kulisse, des Brenta-Gebirge.    

Das Gewässer hat eine Wasserfläche von ca. 10ha. Der See wird ständig durch eine Quelle im See mit Frischwasser aus dem nahe gelegenen Brenta Fluss gespeist. Hierdurch hat das Gewässer sehr oft eine Türkis ähnliche Färbung.

Seit 2008 betreut Antonio mit seiner Famile den Parco Del Brenta und es hat sich sehr viel geändert. Antonio hat verschärfte Regeln aufgestellt und überwacht diese sehr genau. 

Wenn ihr mal Lust habt mit eurer Familie zu fischen und zeitgleich einen wunderschönen Urlaub verbringen wollt oder aber bei einen meiner Event,s dabei sein möchtet, kann ich euch den Parco Del Brenta sehr empfehlen. 

Bei Fragen zu meinen Events könnt ihr mich anrufen oder anschreiben 0049 172 5121278 

oder Joerg.Tatge@t-online.de


Denkt also vielleicht in Zukunft mal darüber nach, es auch mal zu wagen, zum Parco Del Brenta zu fahren, mit dem Hintergedanken einen schönen Urlaub zu haben, neue Angelkollegen kennen zulernen und nicht zu letzt einen der unzähligen 20kg+ Karpfen zu fangen, oder sogar einen Karpfen mit 40Kg.  

   Und ich denke dann könnt auch Ihr irgendwann sagen: Wow, diese 7 Tage werde ich wohl so schnell nicht vergessen und das nicht nur wegen den schönen Fängen nein, sondern auch weil eure Frau oder Freundin, oder auch die Kinder dabei waren.

Fische sind genug und auch sehr gute drin, Karpfen und Störe bis 40Kg

Ich bin nun schon seit 13 Jahren ständiger Gast an diesem schönen See und hoffe es werden noch sehr viele folgen.

 

In diesem Sinne: Petri Heil und immer schöne Fische!  

 

Euer Jörg